<< projekte

ohoj, klippern 3

Lage: Malmö - SE
Jahr: 2013 / 2014
Typologie: Wohnhaus
Status: realisiert
Größe: 10WE
Leistung: LP 1-9 HOAI
Bauherr: BRF OHOJ
Architekt: Cord Siegel
  Axel Hauschild
co Architekt Martin Svensson
Landschaft MORF  
foto Ole Jais
   
 download show on map

Klippern 3 ist mit folgender Begründung für den Kasper-Sahlin-Preis nominiert:


„Ohoj ist ein Mehrfamilienhaus mit zehn Eigentumswohnungen, allesamt Maisonetten. Mit einer einfachen und sinnigen Gebäudestruktur als Basis wurden die Nutzer ungewöhnlich früh in den Prozess miteingebunden und konnten beispielsweise Raumeinteilung und Einbaumöbel mitbeeinflussen. Durch eine derart individuelle Mitwirkung werden Ideen rund um grundlegende Wohnqualitäten generiert.
Die Höhenunterschiede und Kontraste zwischen den offenen und geschlossenen Räumen kreieren eine Dynamik. Eine bewusste Abwägung zwischen Wiederholung und Variation in der Platzierung und Ausformung der Fenster erzeugt schöne Ausblicke ohne Einblicke und bringt das Licht weit in die Wohnungen hinein. Mit einfachen Lösungen und wenigen Komponenten wurden Materialbeschaffenheiten in einer skulpturalen und eleganten Weise eingesetzt. Gemeinschaftliche und private Flächen interagieren im Außenraum miteinander und sämtliche Bewohner haben ebenfalls einen eigenen grünen Platz fürs urban farming.

Mehr Infos: Arkitekt.se